„Die Antworten in unserem System sind niemals erfunden“

Fünf Fragen zum neuen KI-Tool Otto Schmidt Answers

Von Sven Peper und  Christian Kamradt

In Kooperation mit Taxy.io hat der Verlag Dr. Otto Schmidt das erste KI-Tool entwickelt, das Fachwissen eines führenden Informationsanbieters im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern enthält. Steuerberaterinnen und -berater haben so die Möglichkeit, gezielte Fragen zu steuerrechtlichen Themen zu stellen und punktgenaue Antworten zu erhalten. Seit dem 1. Dezember steht das Tool exklusiv den Kundinnen und Kunden des Aktionsmoduls Steuerrecht in Otto Schmidt online zur Verfügung.

otto-schmidt-answers
Der Chatbot von Otto Schmidt Answers gibt keine faschen Antworten. © Adobe Stock/NicoElNino

Christian Kamradt, Geschäftsbereichleiter Marketing vom Otto Schmidt Verlag und Sven Peper, CEO von Taxy.io, verraten im Interview, wie das Tool den Arbeitsalltag von Steuerkanzleien erleichtern kann – und wie sichergestellt wird, dass das Tool rechtssichere Ergebnisse liefert.

Welche Vorteile bietet Otto Schmidt Answers Steuerkanzleien?

Christian Kamradt: Die Vorteile von Answers sind vielfältig. Die Lösung bietet sekundenschnelle Antworten auf die Fragen, die in der Praxis eines Steuerberaters oder einer Steuerberaterin anfallen und baut dabei auf vertrauenswürdige und zuverlässige Informationen auf. Aktuell basiert Answers auf einer umfangreichen Bibliothek mit Inhalten aus dem Aktionsmodul Steuerrecht von Otto Schmidt. So können Steuerkanzleien sicher sein, dass die bereitgestellten Antworten auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und der einschlägigen Fachliteratur des Verlags basieren. Otto Schmidt Answers stellt sicher, dass die Antworten nicht nur auf einem einzigen Quelltext beruhen, sondern auf einer Vielzahl von relevanten Quellen.

Können Sie näher erläutern, wie die KI-Technologie von Answers funktioniert, um rechtssichere und quellenbasierte Antworten zu liefern?

Sven Peper: Otto Schmidt Answers nutzt eine fortschrittliche und dualistische Architektur, die Sprachmodell und Content voneinander trennt. Während das Sprachmodell auf korrekte sprachliche Ausdrücke trainiert wird, bleibt der spezialisierte Inhalt extern und wird bei Bedarf abgerufen. Diese Trennung verhindert die Einverleibung falscher oder zweifelhafter Informationen und erhöht die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Antworten, insbesondere in komplexen Bereichen wie dem Steuerrecht.

Inwiefern unterscheidet sich Answers von anderen KI-Systemen wie ChatGPT?

Sven Peper: Im Gegensatz zu generativen KI-Systemen wie ChatGPT, die auf einem monolithischen Ansatz basieren und alle Daten in einem „Trichter” vermischen, um daraus eine Antwort zu generieren, verwendet Answers die oben beschriebene dualistische Architektur. Dieser Ansatz minimiert das Risiko von Fehlinformationen und erhöht die Präzision in spezialisierten Wissensbereichen wie dem Steuerrecht. Ein Punkt, den ich besonders betonen möchte, ist, dass die Antworten unseres Systems niemals erfunden sind. Sie basieren ausschließlich auf den relevantesten und vertrauenswürdigsten Quellen, was die Qualität der Beratung erheblich steigert. Die Inhalte werden zudem DSGVO-konform gehostet.

Wie kann Answers in den Workflow einer Steuerkanzlei integriert werden?

Christian Kamradt: Answers lässt sich nahtlos in den Workflow einer Steuerkanzlei integrieren. Die Anwendung kann zur schnellen und präzisen Beantwortung spezifischer Steuerfragen genutzt werden, was die Effizienz steigert und die Arbeitsbelastung reduziert. Durch die Bereitstellung von präzisen Fachinformationen unterstützt es Steuerberaterinnen und Steuerberater bei der Erstellung von Berichten, Memos und der Analyse von Steuerfällen. Dies verbessert die Beratungsqualität und spart Zeit. Für unsere Otto Schmidt Kundinnen und Kunden hat es den Vorteil, dass sie über ihren gewohnten Otto Schmidt online-Zugang darauf zugreifen können.

Zu welchen Themengebieten können Steuerberaterinnen und -berater an Otto Schmidt Answers Fragen stellen?

Christian Kamradt: Steuerberaterinnen und -berater können Otto Schmidt Answers zu Themen im Aktionsmodul Steuerrecht befragen, einschließlich Ertragsteuerrecht, Umsatzsteuerrecht, Abgabenordnung/Finanzgerichtsordnung (AO/FGO), Erbschaftsteuerrecht, Bilanzrecht, Grunderwerbsteuer, GmbH-Steuerrecht und Allgemeines Steuerrecht.

Vielen Dank für das Interview! 

sven-peper

Sven Peper

Sven Peper, Gründer und Geschäftsfüh­rer von Taxy.io GmbH
christian-kamradt

Christian Kamradt

Christian Kamradt, seit mehr als 10 Jahren Geschäftsbereichsleiter Marketing, Prokurist und Mitglied der Verlagsleitung bei Otto Schmidt.
Nach oben scrollen