Effizienter arbeiten mit ChatGPT

Neuauflage der Fachinfo-Broschüre stellt neue Funktionen von ChatGPT vor


Die Einführung von ChatGPT vor gut einem Jahr hat die Rechtsbranche aufgerüttelt: Die Fortschritte im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) und das immens große Potenzial von ChatGPT wurden deutlich. Auch wenn sich der erste Hype gelegt hat: ChatGPT wird bleiben – das zeigt sich daran, dass viele Unternehmen und Kanzleien bereits auf den Chatbot setzen und Legal Tech-Anbieter die Technologie in ihre Dienstleistungen integrieren. Denn richtig eingesetzt bietet ChatGPT viele Möglichkeiten, die Arbeit von Anwältinnen und Anwälten zu verbessern und sie von repetitiven Tätigkeiten zu entlasten.

effizienter-arbeiten-mit-chatgpt-broschuere

Für Kanzleien, die ChatGPT effektiv nutzen möchten, bietet die Neuauflage der Fachinfo-Broschüre „Effizienter arbeiten mit ChatGPT“ einen praxisorientierten Leitfaden. Zusätzlich zu überarbeiteten Beiträgen aus der 1. Auflage erhält die 2. Auflage der Broschüre eine Übersicht mit neuen Funktionen von ChatGPT, Tipps für den Einsatz von Microsoft Copilot im Kanzleialltag sowie eine Linkliste mit hilfreichen Tool- und Plugin-Tipps für ChatGPT.

Auszug aus dem Inhalt der Fachinfo-Broschüre:

  • Tom Braegelmann: ChatGPT-FAQ für Kanzleien: Die wichtigsten Fragen und Antworten auf einem Blick
  • Melchior Neumann: Neue Funktionen von ChatGPT: Neue Einsatzmöglichkeiten für Kanzleien
  • Jan Dobinsky: Der Einsatz von Microsoft Copilot im Kanzleialltag – neue KI-Möglichkeiten in Word, Excel, PowerPoint und Teams
  • Johanna Weiers: ChatGPT als Assistent im Marketing – wie das Tool Ihre Kanzlei bei Marketing-Aufgaben unterstützen kann
  • Martin Figatowski: ChatGPT und Datenschutz – was muss in Kanzleien beachtet werden?
  • Nützliche Tools und Plug-Ins für ChatGPT
  • Marktübersicht: Legal Tech-Anwendungen mit ChatGPT-Integration

Nach oben scrollen